Neue digitale Zahlungslösungen dank der Partnerschaft von Payrexx und Clearhaus

23.09.2019 Thun, Die Schweizer Zahlungsplattform Payrexx schliesst sich mit dem dänischen Acquirer Clearhaus zusammen. Mit der Partnerschaft werden zwei technisch starke Akteure zusammengebracht, um E-Commerce Händlern die kostengünstige All-in-one Zahlungslösung anzubieten und ihnen die Einrichtung von Online-Zahlungen zu erleichtern.


Jedes E-Commerce Unternehmen, das Kartenzahlungen akzeptiert, benötigt einen Zahlungsgateway, der das Zahlungsfenster im Onlineshop bereitstellt und einen Acquirer, der den Geldfluss zwischen dem Shop und dem Kunden abwickelt. Partnerschaften zwischen Zahlungsanbietern und Acquierern, wie zuletzt zwischen Payrexx und Clearhaus, sind von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der digitalen E-Commerce Technologielandschaft. 


Der Schweizer Payment Facilitator Payrexx verwaltet das Händlerkonto beim Acquirer Clearhaus und unterzeichnet so im Namen des Händlers den Akzeptanzvertrag. Demnach übernimmt der Payment Facilitator, auch Collecting PSP genannt, den Aufbau und die Verwaltung der Beziehungen und Systeme für den Händler, so dass dieser nur noch Beziehungen zu einer Partei pflegen muss. Über die Zusammenarbeit freut sich insbesondere auch Ivan Schmid, CEO und Co-Founder von Payrexx: “Dank der Partnerschaft mit Clearhaus haben wir als Payment Facilitator eine gute Lösung, um den Händlern eine kostengünstige Zahlungslösung aus einer Hand zu bieten.”


Einzigartige Lösung für grosse Unternehmen


Die beiden Unternehmen wurden 2015 gegründet und sind seitdem schnell gewachsen. Heute umfasst die gemeinsame Kundenbasis über 25’000 Unternehmen jeder Größe. Dank der Zusammenarbeit der beiden FinTechs profitieren insbesondere auch grosse E-Commerce Händler von ausgezeichneten, für die Schweiz einzigartige Konditionen. Die Integration ermöglicht zudem einen nahtlosen Fluss detaillierter Transaktionsdaten zwischen beiden Unternehmen, was die Datentransparenz für die Händler verbessert und ihnen hilft, nachhaltige Geschäftsentscheidungen zu treffen. Mit Payrexx können zum Vorteil der Händler und deren Kunden alle regionalen Zahlungsmittel wie PostFinance Card, PostFinance E-Finance und sämtliche Wallets wie Twint, Google Pay, Apple Pay und Samsung Pay im Onlineshop angeboten werden.


Auch der CEO von Clearhaus, Claus Methmann Christensen, ist begeistert von der Partnerschaft: "Clearhaus und Payrexx passten von Anfang an perfekt zusammen, weil unsere beiden Unternehmen eine ähnliche, technologiegetriebene Kultur haben. Wir sind stolz darauf, mit einem so zukunftsorientierten Unternehmen zusammenzuarbeiten, und freuen uns auf diesen strategischen Einstieg in die DACH-Märkte.”


SFS Logo.png

Want to empower fintech and startups?

Swiss Finance Startups

Grundstrasse 16B

CH - 8712 Stäfa

  • Twitter - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

© 2019 by Swiss Finance Startups |  ImprintTerms of Use  |  Privacy Policy