Loanboox: 40 Mrd-Grenze geknackt und verstärkte Geschäftsleitung

  • BlaBlaCar-Manager Philippe Cayrol wird neuer CEO

  • Gründer Stefan Mühlemann konzentriert sich auf seine Rolle als Verwaltungsratspräsident

  • Alex Lawrence übernimmt neu geschaffene Rolle des Chief Revenue Officer (CRO)

Press Release/Zürich, 17. Juni 2020. Die Fremdkapitalmarkt-Plattform Loanboox stellt ihr Management breiter auf: Philippe Cayrol verstärkt das Fintech als neuer CEO. Der erfahrene Start-up Manager übernimmt den Posten von Gründer Stefan Mühlemann, der sich auf seine Aufgabe als Verwaltungsratspräsident fokussiert. Alex Lawrence komplettiert die Unternehmensleitung als Chief Revenue Officer. 


Philippe Cayrol neuer CEO


Philippe Cayrol verfügt über umfassende Erfahrung in der Skalierung von Unternehmen. Er kommt vom französischen Tech-Unicorn BlaBlaCar. Als Head of Corporate & Business Development baute Cayrol das Start-up zum weltweit grössten digitalen Marktplatz für Fahrgemeinschaften aus. Zuvor hatte Cayrol einen Investmentfonds in London mitbegründet, der sich auf Wachstumskapital für early-stage Projekte konzentrierte.


"Die Digitalisierung der Fremdkapitalmärkte steht erst am Anfang. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Loanboox-Team diese Herausforderung anzugehen und die Fremdkapitalmärkte effizienter, zugänglicher und transparenter zu machen. Ich bin beeindruckt von den innovativen Funktionen und der Traktion der Plattform und freue mich darauf, zum künftigen Erfolg unserer Nutzer beizutragen", sagt Cayrol.


Alex Lawrence neuer CRO


Alex Lawrence verantwortet als Chief Revenue Officer länderübergreifend die Bereiche Business Development und Marketing. Der erfahrene Finanz- und Fintech-Spezialist wechselte vom Verbriefungsspezialisten CrossLend zu Loanboox, wo er zuletzt als Managing Director tätig war. Weitere Stationen waren JP Morgan und die Royal Bank of Scotland.


Lawrence zu seiner neuen Herausforderung: "Für mich ist klar, dass die Zukunft unseres Unternehmens darin besteht, mit wichtigen Institutionen zusammenzuarbeiten und eine entscheidende Rolle bei der Förderung ihrer Digitalisierungsinitiativen zu spielen."


Verstärkte Geschäftsleitung für neue Wachstumsphase


Stefan Mühlemann, der Loanboox 2015 gründete und seitdem als CEO fungierte, konzentriert sich fortan auf den Posten als Verwaltungsratspräsident.

"Mit einem Anfragevolumen von über CHF 40 Milliarden und 2’500 aktiven Organisationen in sechs Ländern bin ich unglaublich stolz auf das, was wir bisher erreicht haben. Für die nächste Wachstumsphase, einschliesslich neuen Produkten und Zielgruppen, war es nun nötig, die operative Verantwortung an Experten mit einschlägigen Erfahrungen zu übergeben. Mit Philippe und Alex haben wir talentierte Führungskräfte mit der richtigen Mischung aus Unternehmergeist und Umsetzungsfähigkeiten gefunden," so Mühlemann.


Neben Cayrol und Lawrence ergänzen Dario Zogg (Co-Founder & CTO) und Dominique Hügli (COO) die Geschäftsleitung von Loanboox. Co-Founder Andi Burri führt seine Verantwortung als Geschäftsführer Schweiz und Mitglied des Verwaltungsrats fort und pflegt zusätzlich Beziehungen zu Schlüsselkunden.


Über Loanboox Das Fintech Loanboox ist die europaweit führende Fremdkapitalmarkt-Plattform für Grossunternehmen, den öffentlichen Sektor, institutionelle Anleger und Banken. Loanboox hat bisher über CHF 40 Milliarden an Finanzierungsanfragen abgewickelt und ist in sechs Ländern aktiv.



SFS Logo.png

Want to empower fintech and startups?

Swiss Finance Startups

Grundstrasse 16B

CH - 8712 Stäfa

  • Twitter - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis

© 2020 by Swiss Finance Startups |  ImprintTerms of Use  |  Privacy Policy